„Ich wünschte, jemand würde ihn erschießen!“

Mit 43 Jahren, 1935,  wird Dorothy Parker  noch einmal schwanger. Sie freut sich wie verrückt auf das gemeinsame Baby. Ihre Freunde sehen ihre Verwandlung in eine strickende werdende Mutter, die die Füße hochlegt und sich zurückzieht, sehr skeptisch: Denn das Trinken gibt sie nicht auf.  Die Freunde feixen, dass dieses Kind unbedingt eine Vorliebe für …

„Ich wünschte, jemand würde ihn erschießen!“ weiterlesen

Was ist das ? Ein Studentenulk?

Dorothy Parker war nie eine Hausfrau und sie wollte nie eine sein. Fast ihr ganzes Leben hat sie in luxuriösen Hotels verbracht. In der Zeit, als sie mit Alan Campbell zusammenlebte, zeigte sie eine Sehnsucht nach Bürgerlichkeit, die ihre Freunde erschreckten oder sie wenigstens erstaunten.  Beide hatten beschlossen, dass in ihrem neuen Haus bestimmte Tätigkeiten …

Was ist das ? Ein Studentenulk? weiterlesen

3 Dinge braucht ein guter Mann

Am 7. Juni 1967 stirbt Dorothy Parker an einem Herzinfarkt in ihrem Apartment. Am 9. Juni - also genau heute vor 50 Jahren - wurde sie in einem New Yorker Krematorium eingeäschert. Sie wünschte sich auf ihrem Grabstein die Inschrift "Entschuldigen Sie den Staub." Ja, diese Inschrift wäre ihrem Leben gerecht geworden: Meist satirisch, blitzgescheit …

3 Dinge braucht ein guter Mann weiterlesen